Laut - bunt - süß: Das ist Indonesien!

Montag, 31. Oktober 2011

Was einem so vor die Kamera kommt...

Oh, heute ist der 31. Oktober und ich habe den ganzen Monat noch nichts gepostet… Jetzt wird's aber Zeit!

Ich bin schon gefragt worden, wie es uns geht, ob alles okay ist, da ich so selten von mir hören lasse hier auf meinem Blog. Don’t worry, uns geht’s gut! Matthias hat beruflich sehr viel „um die Ohren“ und bei mir laufen inzwischen so viele Freizeitaktivitäten, dass ich tagsüber viel unterwegs bin und abends dann platt auf dem Sofa liege… Nein, ganz so schlimm ist es nicht, aber die richtige Motivation, mich an den PC zu setzen, ist mir in der letzten Zeit abhanden gekommen. Es gibt so viele andere schöne und interessante Dinge, das reale Leben an sich, das viel faszinierender ist, als mich stundenlang in den virtuellen Weiten des Internets aufzuhalten.


Schaut selbst! Dieses Chamäleon habe ich am Samstagmorgen in einem abgestorbenen Busch vor unserem Haus entdeckt. Es saß eine ganze Weile dort, machte gar keine Anstalten, davon zu springen und schaute mir dabei zu, wie ich mich erst ganz langsam und vorsichtig heran pirschte und dann eine ganze Fotosession von ihm machte:


Hier ist es noch braun


Hier auch noch


Und jetzt tut es mir doch glatt den Gefallen, grün zu werden!
  
Andere werden rot, nur Chamäleons nicht 

Oder schaut Euch diesen Hund an. Habt Ihr so etwas schon gesehen? Also ich nicht, aber in Indonesien kommt man aus dem Wundern nicht heraus:

Zugegeben: Er war gut im Futter und brauchte Bewegung...

...und da man "Gassi gehen" mit Hunden hier nicht kennt, verfiel Frauchen auf diese Idee mit dem Laufband

Oder diese Kinder, die mit einem lebenden Skorpion auf der Hand spielen:



Auch nicht schlecht, diese handtellergroße Spinne am Wegesrand. Spinnen präsentieren sich hier oft vierbeinig, aber das ist wohl nur die Lauerstellung:



Das bringt mich auf die Idee, in meinem nächsten Blog die schönsten Eindrücke von unseren Wandertouren zusammen zu stellen. Also dann: Bis bald!

Kommentare:

  1. Hi Brunhild, it's a good thing my cat was not in your garden that day.

    See http://gertjanmariskabandung.blogspot.com/2011/08/dieren-in-en-rond-ons-huis.html

    Mariska

    AntwortenLöschen
  2. Wow, Mariska, in and around your house it's quite busy, too! Interesting to learn that cats even catch chameleons! Very courageous!

    Brunhild

    AntwortenLöschen